3 Dinge, die …

… ich an Ostern blöder finde als an Weihnachten:

  • Die Sache mit dem Osterhasen, der Eier bringt, ist noch unsinniger als jegliche Santa Claus-Story.
  • Welche romantischen Osterfilme gibt es denn bitte?
  • Die Lebensmittelverschwendung ist größer: Wohin mit all den gekochten, bunten, gefärbten und ausgepusteten Eiern?
Liken und teilen:

3 Dinge, …

… die am 2. Weihnachtstag herrlich sind:

  • das schöne Gefühl, alles mehr oder minder zufriedenstellend hinter sich gebracht zu haben
  • das schöne Gefühl, noch ein paar Tage frei zu haben, bevor der Alltag wieder losgeht
  • das schöne Gefühl, die freie Zeit nutzen zu können, um sich mit den neuen Dingen zu beschäftigen, die der Weihnachtsmann gebracht hat
Liken und teilen:

3 Dinge, …

… die ich im Herbst gerne …

  • rieche: frisch gemähtes Gras – wenn in den Parks der Stadt für neue Ordnung nach dem Sommer gesorgt wird und die Aufräumarbeiten beginnen
  • sehe: der Nebel überm Wasser – wenn es auf morgendlichen Runden kühler geworden ist und die Seen, Teiche und das Meer plötzlich ganz anders aussieht
  • höre: das knisternde Laub unter den Füßen – wenn die bunten Blätter fallen und in trockenen Bergen Geräusche unter den eigenen Schuhen machen
Liken und teilen:

3 Dinge …

…, die uns ohne die heutigen Königsfamilien fehlen würden:

  • ein erheblicher Teil unseres Wortschatzes: Wann sonst sollten wir noch Wörter wie royal, königlich, Thronfolge, Krone, Zeremonie,… in den Mund nehmen?
  • Gesprächsthemen beim Frisör
  • die Auseinandersetzung mit Menschen, die in ihrem Leben unglaublich viel Wertvolles geleistet haben
Liken und teilen: