Det Leben is keen Wunschkonzert, wa!

Konzert
Warum Konzerte und Bandshirts nicht mehr in unsere Zeit passen…

Lange ist es her, dass BRAVO-Plakate meiner Helden die Wände meines Kinderzimmers zierten verunstalteten. Lange ist es her, dass ich aus Popzeitschriften jeden Artikel zusammenklaubte und in einem Ordner mit größtmöglicher Sorgfalt aufklebte und kommentierte. Lange ist es her, dass mein Rucksack, mein Federmäppchen und mein Kuschelkissen mit Gesichtern meiner Stars verziert sein mussten. Lange ist es her, dass mein Papi mich vor der Konzerthalle absetzte und spätabends wieder abholte. Schlimm? Nein, gar nicht. weiterlesen

Liken und teilen:

Die Religion ist frei – wer kann sie erraten?

Kopftuchverbot
Warum religiöse Symbole und staatliche Einrichtungen nicht zusammengehören…

Die Diskussion über das Kopftuch ist in Deutschland so alt wie manch muslimischer Bart lang. Sie hat mittlerweile fast Tradition. So, wie die Deutschen meinen, nach School Shootings über Videospiele reden zu müssen und nach Terroranschlägen über Waffengesetze. Trotzdem würde ich nach dem heutigen Urteil des Bundesverfassungsgerichts das Fass gerne noch einmal öffnen. weiterlesen

Liken und teilen:

Bube, Dame, Herz, Date

DatingRules

Warum Dating Rules nicht der Weg zum Glück sein können…

Da ist es, das berühmte Kribbeln im Bauch. Ich lerne jemanden kennen, finde ihn oder sie süß, nett, würde sie oder ihn gerne wiedersehen. Aber darf ich das? Darf ich nach der Telefonnummer fragen? Bin ich zu aufdringlich? Und vor allem: Verstoße ich gegen eine ungeschriebene Dating Rule? weiterlesen

Liken und teilen:

Die neue Fleischeslust

FleischesmannundGemüsefrau
Warum Gender und Kochen eine geschmacklose Kombi sind.

Um aller Kritik gleich von Anfang an den Wind aus den Segeln zu nehmen: Ich habe Brüste, ernähre ich mich weitgehend fleischlos und halte auch eine Fertigpizza und Tiefkühlgemüse nicht für den Untergang der Esskultur. Damit gehöre ich wahrscheinlich zur absoluten Anti-Zielgruppe der ‚Beef!‘. Und damit komme ich auch noch wunderbar zurecht. weiterlesen

Liken und teilen:

Legalize it, yo!

LegalizeWarum ich nicht weiß, ob Legalisierung immer der beste Weg ist…

Marihuana, Prostitution und jetzt auch noch Kinderarbeit*. Dinge, die verboten sind, die es aber nicht bleiben sollen. Und die uns in verschiedensten Diskussionen immer wieder begegnen. Sollten sie erlaubt werden? Weiter verboten bleiben? Unter ganz bestimmten Bedingungen und Restriktionen gestattet werden? Nur für bestimmte Leute? Oder doch lieber nicht? Ich tue mich unheimlich schwer damit, hier zu einer klaren Haltung zu kommen. weiterlesen

Liken und teilen: