Wieso, weshalb, warum …

… haben manche Menschen Locken?

Kraus, lockig, gewellt – es gibt sie in verschiedensten Formen und Ausprägungen. Manch einer findet sie großartig, manch einer furchtbar. Die einen unterstützen ihre eigenen durch spezielle Stylingprodukte, die anderen machen sie mittels technischer Geräte gewaltsam weg. Aber: Warum haben Menschen eigentlich überhaupt Locken? Continue Reading “Wieso, weshalb, warum …”

Liken und teilen:

Wortschatz: Aubergine

Wir alle kennen es, dieses lustig geformte, schwarz-lila Gemüse mit dem merkwürdigen Namen. Nicht alle wissen, was man damit anfängt. Für viele ist sie vermutlich so ein vegan-vegetarischer Schnickschnack, den kein Mensch braucht. Und für die allermeisten ist sie schwer auszusprechen. Die Aubergine. Continue Reading “Wortschatz: Aubergine”

Liken und teilen:

Wortschatz: Entwicklung

Ein schönes Wort. Lasst es euch doch bitte mal auf der Zunge zergehen. Entwicklung. Da wird was ausgerollt, was entfaltet, was Neues rausgeholt. In jedem Fall. Continue Reading “Wortschatz: Entwicklung”

Liken und teilen:

Wieso, weshalb, warum …

… gibt es eigentlich Sternschnuppen und Wünsche dazu?

Was sind eigentlich diese hübschen Dinger, die so flüchtig und vermeintlich selten am nächtlichen Himmel erscheinen? Genaugenommen ist es der Schmutz des Universums. Continue Reading “Wieso, weshalb, warum …”

Liken und teilen:

Wieso, weshalb, warum …

… klatschen wir eigentlich?

Eigentlich ist es ja eine unglaublich primitive und blöde Sache: Da hauen wir unsere Hände rhythmisch oder vollkommen wild aneinander, lachen, jubeln, manchmal trampeln wir sogar zusätzlich mit den Füßen. Das Ganze im Sitzen oder im Stehen, je nach Anlass und ausgelöster Euphorie. Warum? Um jemandem Anerkennung zu demonstrieren. Seit wann? Keinen blassen Schimmer. Continue Reading “Wieso, weshalb, warum …”

Liken und teilen: