Die Leidenschaft, die Leiden schafft …

Warum ich den Zölibat für ein fruchtbar veraltetes Konzept halte …

Ich bin keine Religionswissenschaftlerin. Ich habe nicht mal die Bibel gelesen. Trotzdem maße ich mir jetzt einfach mal an, mir ein Urteil über den Zölibat zu bilden. Bäm. Continue Reading “Die Leidenschaft, die Leiden schafft …”

Liken und teilen:

Wieso, weshalb, warum …

… leuchten an Halloween eigentlich geschnitzte Kürbisse?

Ich dachte ja, bei der Suche nach der Antwort auf diese weltbewegende Frage ganz tief in die Mythologie einzudringen. In die große Symbolik des Kürbisgewächses. Nö. Nur so mittel. Continue Reading “Wieso, weshalb, warum …”

Liken und teilen:

Wieso, weshalb, warum …

… wird vor Sportereignissen die Hymne geschmettert?

Bald ist es wieder soweit: Dank WM wird der Fußball unser aller Herzen dominieren, wir werden gedanklich zu nichts anderem in der Lage sein, der Patriotismus wird leben. Oder nicht. Was auch immer, warum gibt es diesen Patriotismus eigentlich in Form der gesungenen (und inzwischen vieldiskutierten) Tradition der im Voraus gesungenen Nationalhymne, die jedes Spiel doppelt einleitet? Continue Reading “Wieso, weshalb, warum …”

Liken und teilen: