Wortschatz: Zwischen den Jahren

Ach, was wird diese lustige, vollkommen sinnfreie Floskel dieser Tage wieder häufig benutzt. Sinnfrei, weil: Zwischen den Jahren ist ja immer. Morgen schon ist es zwischen 2016 und 2017. Zwischen 2017 und 2018 ist es eigentlich erst ab Neujahr, und an Silvester, da ist dann eigentlich nur ein richtig eindeutiges Jahr, oder? Wenn überhaupt. Was gemeint ist, weiß jeder, und die Schweizer drücken sich ausnahmsweise sogar mal anständiger aus als wir Deutschen: Altjahrswoche nennen sie diese Zeit. Das ergibt vollkommen Sinn. Die letzte Woche im alten Jahr. Aber hinterfragen wir doch mal diese „Zwischenzeit“. Woher kommt denn dieser Ausdruck? Continue Reading “Wortschatz: Zwischen den Jahren”

Liken und teilen:

Die neuländische Bildungsferne

Warum Kindern Digital Literacy beigebracht werden sollte…

Digital Literacy. Was ist denn das? Das ist das, was wir alle beherrschen sollten, aber kaum einer tut. Das, was unsere Zukunft von der Dystopie abhalten könnte. Zumindest, wenn wir uns damit auseinandersetzen würden. Tut ja aber keiner. Ist ja unkomfortabel. Continue Reading “Die neuländische Bildungsferne”

Liken und teilen: